24.04.2017


Arbeiten mal anders...

Kategorie: redaktionelles

...dachte sich die Rahnsdorfer Schirm-Redaktion...

....und verabredete sich zur monatlichen Redaktionssitzung im Restaurant "Seepalast".

Die ausnehmend freundliche Begrüßung und der aufmerksame Service verhalf uns zu zwei Stunden konstruktiver Gespräche über Ranhsdorf, seine Ortsteile und das, was die Leser interessieren könnte.

Bewegt sind viele vom Zustand und der Zukunft des "Strandbades Müggelsee" und der nicht immer ganz verständlichen "Naturschutzgebiets-Thematik" rund um den Müggelsee.

Inhaber Herr Wu hat das lange leerstehende Lokal vor kurzem renoviert und neu eröffnet. Er zeigte sich im Gespräch recht zufrieden mit den ersten Wochen. 170 Gäste finden Platz in den durch große Fensterfronten schön hellen Räumen unterschiedlicher Größe. Versammlungen bis zu 30 Personen stellen überhaupt kein Problem dar.

Das beeindruckende Buffet, welches neben chinesischen und thailändischen Speisen auch Sushi, Dessert und Eis beinhaltet, kann man zur Mittags- und Abendzeit für einen Pauschalpreis nutzen. Außerdem findet man auch japanische und sogar mongolische Spezialitäten auf der Karte.

Öffnungszeit: 12:00 - 22:30 Uhr

Speisekarte

 

 


  Von: Stefan Mensah